Erstanlauf Queen Anne in Hamburg

Von Andreas am 3. Juli 2024
Am 2. Juli ist die Queen Anne erstmals nach Hamburg gekommen. Hier ein kleiner Bericht mit Fotos.

Die Quuen Anne ist das neueste Schiff der Cunard Line, zu der auch die Queen Mary 2, die Queen Victoria und Queen Elisabeth gehören.

Die Queen Anne ist mit rund 322 Metern nur etwas kleiner als die Queen Mary 2, kann aber sogar mehr Passagiere aufnehmen.

Die Queen Anne ist nach Anne Stuart, der ersten englischen Königin benannt. Sie wurde erst am 2. Juni 2024 in Liverpool getauft und ist am 2. Juli das erste Mal in Hamburg eingelaufen.

Ankunft der Queen Anne in Hamburg

Geplant war, dass die Queen Anne um 7 Uhr morgens am Terminal Steinwerder ankommt. Tatsächlich war sie dann schon kurz vor 6 Uhr auf Höhe vom Dockland. Begrüßt wurde sie, wie üblich bei einem Erstanlauf, von der Branddirektor Westphal. Leider war es regnerisch, sodass die Begrüßung nicht so gut zur Geltung kam.

Auslaufen der Queen Anne in Hamburg

Das Auslaufen war eher unspektakulär, zumindest was ich rund um den Holzhafen gesehen habe. Es war nur ein Begleitboot zu sehen und auch sonst gab es kaum Aktivitäten. Noch am Terminal hat sich die Queen Anne mit einem tiefen Horn verabschiedet, sonst bleibt es aber still. Ob weiter elbabwärts noch was geplant oder umgesetzt wurde, kann ich nicht sagen. Beim Restaurant Louis C. Jacob war noch eine Verabschiedung geplant, ob die erfolgt ist, weiß ich nicht.

Impressionen vom Erstanlauf und Auslaufen der Queen Anne in Hamburg

Ähnliche Beiträge

Back to Top
magnifiercrossmenuarrow-down