Magic Latern Firmware Erweiterung

By Andreas on 12. Mai 2014
Viele Nutzer von Canon DSLR-Kameras kennen vermutlich bereits Magic Latern – für alle, die Magic Latern noch nicht kennen, möchte ich diese kurz vorstellen. Magic Latern wurde ursprünglich entwickelt, um die Videofunktionen von Canon DSLR-Kameras zu erweitern. Inzwischen bietet Magic Latern jedoch auch einige sehr interessante Funktionen beim Fotografieren, auf die ich hier näher eingehen […]

Viele Nutzer von Canon DSLR-Kameras kennen vermutlich bereits Magic Latern – für alle, die Magic Latern noch nicht kennen, möchte ich diese kurz vorstellen.

Magic Latern wurde ursprünglich entwickelt, um die Videofunktionen von Canon DSLR-Kameras zu erweitern. Inzwischen bietet Magic Latern jedoch auch einige sehr interessante Funktionen beim Fotografieren, auf die ich hier näher eingehen will.

Magic Latern wird aktuell nur für bestimmte Canon Modelle angeboten, wie die 60D, 50D, 550D, 500 und 600 angeboten.

Welche Vorteile bietet Magic Latern?
Neben den genannten umfangreichen Erweiterungen im Video- und Audiobereich bietet Magic Latern insbesondere für die HDR Fotografie interessante Möglichkeiten, die man sonst nur über teilweise sehr teure Hardware bekommt, sofern man die Kamera nicht an ein Netbook anschließen will.

Die meisten Canon Kameras können lediglich drei Bilder in einer Belichtungsreihe (AEB) machen. Zudem gehen in der Programmautomatik der AEB keine Belichtungen von mehr als 30 Sekunden. Beides schränkt die HDR Fotografie, insbesondere abends oder nachts ein.
Natürlich könnte man dies auch alles mittel anderer Funktionen wie Bulb und Fernbedienung oder einem externen Timer lösen, aber meist weniger komfortabel.

In Magic Latern ermittelt man mittels Programmautomatik eine Belichtungszeit und gibt diese im M-Menu entsprechend ein. Den Rest der AEB berechnet Magic Latern und führt die einzelnen Belichtungen automatisch durch, auch bei mehr als 30 Sekunden. Anstatt 3 sind hier auch bis zu 9 Aufnahmen möglich.

Zudem kann in Magic Latern eine Intervallaufnahme oder die Länge einer Langzeitbelichtung eingestellt werden, sodass man selber nicht auf die Zeit achten muss.

Welche Nachteile hat Magic Latern?
Hauptpunkt ist sicher, dass es keine Garantie gibt, dass die Installation und der Betrieb fehlerfrei läuft und im schlimmsten Fall die komplette Kamera nicht mehr funktioniert, was dann sicher nicht über die Garantie abgedeckt ist. Dies sollte sich jeder vor Installation bewusst machen, auch wenn ich bisher noch von keinem Fall gelesen habe, wo dies eingetreten ist.

Magic Latern wird als Firmwareerweiterung auf der Speicherkarte installiert. Es muss also jede genutzte Speicherkarte mit Magic Latern bestückt werden. Dies dauert jedoch nur wenige Minuten und kann mit bestimmten Tools auch ohne Kamera erfolgen.

Da auch die Einstellungen von Magic Latern auf der Karte abgelegt werden, werden diese beim Einsatz einer neuen Karte nicht übernommen.

Bei neuen Firmwareversionen von Canon, muss man zudem warten, bis diese auch mit Magic Latern kompatibel sind.

Installation
Die Installation ist auf der Homepage von Magic Latern ausführlich in englisch beschrieben.

Nochmals der Hinweis vor der Installation sich über da Restrisiko bewusst zu werden.

Hier in Kurzform:

  • SD Karte (keine mit 64GB) in der Kamera Low-Level formatieren.
  • Alle Kameraeinstellungen auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und Zusatzhardware abnehmen.
  • Alle Files aus dem Magic Latern Zip Archiv auf die SD Karte kopieren – am Computer, nicht über die Kamera.
  • Prüfen, ob die notwendige Canon Firmwareversion installiert ist, ansonsten zunächst ein entsprechendes Up- oder Downgrade durchführen. Hinweis: Manchmal kann es auch notwendig sein trotz bereits installierter richtiger Firmwareversion diese noch einmal zu installieren – also z.B. 1.10 ist installiert und wird nochmals durch 1.10 ersetzt.
  • SD Karte mit Magic Latern Files einlegen und den normalen Firmware Updateprozess starten. In der Regel blink der LCD SChirm mehrmals kurz auf und dann kommt schon die Meldung, dass die Kamera neu gestartet werden soll.
  • Das war es eigentlich schon.

Ausführliche Infos gibt es unter

http://www.magiclantern.fm/

Ähnliche Beiträge

Back to Top
magnifiercrossmenuarrow-down