Newsletter

Angelbird AV Pro SE CFExpress Karte für die Canon R5 / R3

Von Andreas am 27. Mai 2022
Meine Gedanken zum Kauf einer CFExpress Karte für die Canon R5 und wofür ich mich entschieden habe.

Die Canon R5 und auch die R3 setzen im ersten Slot eine CFExpress Karte voraus. Hintergrund ist u.a. die Geschwindigkeit der Karten, die für hochauflösende Videos vorausgesetzt werden.

Die Karten sind bisher noch nicht verbreitet gewesen, sodass es vermutlich nicht nur mir so geht, dass ein Portfolio an SD Karten und auch CF Karten vorhanden ist, aber CFExpress Karten noch nicht. Somit muss nochmal neu investiert werden. Von der Überlegung hat eine unkomprimierte RAW Datei bei der R5 ca. 50MB. Pro 1 GB kann man also rund 20 Fotos speichern.

Ich betrachte nur meine eigene Sicht für die Fotografie, das Thema Video spielt bei meiner Überlegung keine Rolle. Zudem fotografiere ich immer per Mehrfachaufzeichnung.

Wenn man sich den CFExpress Markt ansieht, stößt man auf Anbieter wie Wise, SanDisk, Sony, ProGrade und Angelbird.

Die Preise der Karten variieren sehr stark nach Marke und vor allem auch Geschwindigkeit, sodass 128GB mal 110 Euro und mal knapp 200 Euro oder mehr kosten können.

Meine Überlegung war vor dem Kauf, dass ich eigentlich keine besonders schnelle Karte brauche, da ich sowieso immer per Mehrfachaufzeichnung arbeite, somit ist die Geschwindigkeit von der SD Karte limitiert.

Nachdem ich zunächst eine SanDisk 64GB Karte hatte, die damals um die 80 Euro gekostet hat, sind die Preise nun nochmal angezogen. Für meine Zwecke brauche ich mind. 256GB.

Bei meiner Recherche bin ich dann auf die Angelbird AV Pro SE mit 512 GB gestoßen. Die Karte bietet eine Schreibgeschwindigkeit von "nur" 800MB/s, was immer iummer noch ein Vielfaches meiner schnellsten SD Karten ist. Auch wenn ich keine 512GB brauche, ist die Karte trotzdem günstiger als die meisten 256 GB karten oder jeweils zwei 128 GB Karten.

Die Karte kostet je nach Anbieter ab 187,- Euro, bei den bekannten Fachhändlern eher um ab 210 Euro. Ich habe meine für diesen Preis auch gekauft.

Meine bisherige Erfahrung ist so, wie ich es mir vorgestellt habe - die Karte bleibt quasi während eines Events dauerhaft in der Kamera und lediglich die bestehendeden SD Karte mit z.B. 64 GB im Slot 2 wird irgendwann voll und ausgetauscht.

Ähnliche Beiträge

Back to Top
magnifiercrossmenuarrow-down
Andreas

Andreas

Ich antworte meist innerhalb einer Stunde

I will be back soon

Andreas
Hallo 👋 was kann ich für dich tun?
Starte Chat mit:
chat