Newsletter

Test Godox Speedlite V1 Blitz

Von Andreas am 13. November 2021
Hier mein Eindruck vom Godox Speedlite V1, den ich inzwischen auf einigen Events benutzt habe.

Der Godox V1 ist schon länger auf dem Markt und wie so oft bei den asiatischen Anbietern, gibt es Ähnlichkeiten zu anderen Modellen. Yongnuo hat sich oftmals sehr eng an den original Canon Blitzen gehalten und dem V1 von Godox wurde oft nachgesagt, er hätte die runde Form vom A1 von ProPhoto übernommen.

Wie auch immer, der Godox V1 ist sicher kein Billigblitz, spielt aber mit einem Preis von inzwischen rund 200 Euro doch in einer ganz anderen Preisklasse als der A1 von ProPhto, der fast 1.000 kostet.

Ich möchte in diesem Bericht gar nicht auf das Licht im Vergleich zu anderen Blitzen eingehen, denn die Mühe habe ich mir tatsächlich nicht gemacht dies zu vergleichen bzw. spielt auf Events wo man ohne viel Zeit fotografiert aus meiner Sicht nicht die primäre Rolle. Dazu gibt es bereits unzählige Vergleiche, zum Beispiel auf YouTube.

Ich möchte einfach berichten, wie ich auf inzwischen mehreren Hochzeiten und intensiver Nutzung mit dem Godox V1 klar gekommen bin.

Technik und Bedienung

Der V1 bietet die üblichen Funktionen eines Blitzes und unterscheidet sich auch in der Bedienung kaum von anderen Blitzen. HSS, Master und Slave Modus, Steuerung anderer Blitze, Steuerung per Trigger, ... kann der V1 natürlich.

Besonderheit ist, dass der V1 nicht mit üblichen Batterien bestückt wird, wie sehr viele andere Blitze, sondern einen eigenen Akku mit entsprechendem Ladegerät hat. Das mag zunächst als Nachteil angesehen werden, da der Akku mit rund 40 Euro seinen Preis hat.

Optional kann man das Godox AK-R 1 Zubehörkit kaufen. Hier bekommt man verschiedene Aufsätze für den Blitz. Praktisch ist, dass diese einfach per Magneten am Blitzkopf halten. Das Kit kostet rund 45 Euro, kann oftmals auch direkt mit dem Blitz erworben werden.

Praktische Erfahrungen mit dem Godox V1

Ich bin bisher sehr zufrieden mit den V1. Der Akku hält extrem lange, die Bedienung ist einfach und die Zeit zwischen den Blitzen sehr kurz.

Ich würde mir den Godox V1 daher jederzeit wieder kaufen

Ähnliche Beiträge

Back to Top
magnifiercrossmenuarrow-down