Die diesjährige Einlaufparade zum 830. Hafengeburtstag enthielt wieder viele parallelen zu den Vorjahren: Es waren viele bekannte Schiffe dabei und das Wetter war nicht richtig schlecht, aber auch nicht wirklich gut bzw. die Sonne ließ sich erst nach der Einlaufparade richtig sehen.

Ansonsten waren auf der Südseite der Elbe gefühlt sehr viel weniger Besucher als in den Vorjahren und das, obwohl der große Bereich am Fährkanal gesperrt war. Der Bereich rund um die Landungsbrücken sah aber sehr gut besucht aus. Mit 14 Uhr, war die Einlaufparade für einen normalen Wochentag auch sehr früh angesetzt und ds Wetters zeigte sich am Vormittag auch mit viel Regen nicht von seiner besten Seite.

Neu war das Feuerlöschboot Branddirektor Westphal, das in diesem Jahr die Einlaufparade angeführt hat.

Hier einige Impressionen von der Einlaufparade