Newsletter

Mutzenbecher Villa im Niendorfer Gehege

Von Andreas am 31. Oktober 2022
Die Mutzenbecher Villa im Niendorfer Gehege ist rund 100 Jahre alt und nahezu im ursprünglichen Zustand.

Obwohl ich in Lokstedt aufgewachsen bin und sehr oft im Niendorfer Gehege war, erinnere ich mich nicht mehr an die Mutzenbecher Villa. Durch einen Bericht bin ich auf diese Villa aufmerksam geworden und habe sie ganz kurz mal aufgesucht, als ich in der Nähe war.

Die Villa wurde ursprünglich als eine Art Ferienhaus von Hermann Franz Matthias Mutzenbecher erbaut, der damals Direktor der Albingia Versicherung war.

Nachdem die Villa sehr verfallen war und wohl auch kurz vor dem Abriss stand, wurde die Villa dank vieler Helfer, dem Verein Werte und durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz instandgesetzt.

Ähnliche Beiträge

Back to Top
magnifiercrossmenuarrow-down
Andreas

Andreas

Ich antworte meist innerhalb einer Stunde

I will be back soon

Andreas
Hallo 👋 was kann ich für dich tun?
Starte Chat mit:
chat