Newsletter

Neue Firmware 3.0 für Leica Q Typ 116

Von Andreas am 30. Juni 2018
Seit ein paar Tagen ist eine neue Firmware für die Leica Q Typ 116 verfügbar. Hier die Änderungen und wie man die Firmware installiert.

Seit ein paar Tagen ist eine neue Firmware für die Leica Q Typ 116 verfügbar. Hier die Änderungen und wie man die Firmware installiert.

Hinweis: Alle Infos zum Update ohne Gewähr und auf eigene Gefahr!

Neuerungen in Version 3.0 der Firmware laut Leica:

  • Favoriten-Menü
    Nutzer können für einen schnelleren Zugriff bis zu 15 Einstellungen in einem Favoriten-Menü speichern.
  • Stromspar-Modus
    Die Kamera schaltet auf Wunsch nach 10 Sekunden in den Stand By Modus.
  • Erweiterte Funktionen für die FN-Taste
    Für die Multifunktionstaste stehen noch mehr Belegoptionen zur Auswahl.
  • Benutzer-Profile
    Profile können nun von und auf eine Speicherkarte importiert bzw. exportiert werden.
  • OIS optionale „Auto“-Einstellung
    Bei Verschlusszeiten von 1/60s und länger aktiviert sich die optische Bildstabilisierung automatisch
  • Einstellungsoptionen EVF/LCD
    Dieser Menüpunkt kann der FN-Taste zugewiesen werden.
  • Einstellungen elektronischer Verschluss
    Der elektronische Verschluss kann nun dauerhaft aktiviert werden.
  • DNG Daten
    Die Verarbeitungsgeschwindigkeit von DNG Daten in der Kamera wurde erhöht.
  • Autofokus-Felder
    Die letzte Position des AF-Feldes wird auch nach dem Aus- und Einschalten der Kamera beibehalten.
  • Selbstauslöser
    Die Einstellung bleibt beim Aus- und Einschalten der Kameras bestehen.
  • Belichtungsvorschau deaktivierbar
    Die Belichtungsvorschau kann im Manuellen Modus deaktiviert werden (besonders bei der Nutzung von Blitzsystemen im Studio oder in dunklen Umgebungen).
  • Bildvorschau
    Die automatische Bildvorschau bleibt so lange aktiv, wie die Auslösetaste gedrückt wird.

 

Wie wird die neue Firmware 3.0 auf der Leica Q installiert?

Zunächst lädt man die Firmaware von der Leica Homepage auf eine SD Karte herunter (Link zur Leica Homepage mit der Firmware) und prüft, dass der Akku vollständig geladen ist. Leica stellt dort auch eine Anleitung bereit, die mir aber leider nicht geholfen hat.

Sobald die neue Firmware im Hauptverzeichnis der SD Karte ist, legt man diese wieder in die Leica Q. In der Anleitung von Leica steht, dass man nun einfach die Kamera einschalten soll und unter Hauptmenü/Kamerainformationen/Kamera-Firmware die Installation der Firmware mit "Ja" bestätigen soll. Das hat bei mir nicht geklappt, diese Abfrage erfolgte nicht.

Bei mir hat es wie folgt geklappt:
Leica Q einschalten und gleichzeitig den roten Rec Button neben dem Einschalter drücken. Danach erfolgt sofort die Abfrage, ob die neue Firmware installiert werden soll. Die Firmwareinstallation läuft dann durch und die Kamera kann nach Aufforderung neu gestartet werden. Wie üblich natürlich während des Updates die kamera nicht ausschalten o.ä.

Ähnliche Beiträge

Back to Top
magnifiercrossmenuarrow-down