Newsletter

Nandus am Ratzeburger See 2022

Von Andreas am 7. März 2022
Diese Woche war ich mal wieder am Ratzburger See um nach den Nadus zu sehen.

Ich hatte bereits im letzten Jahr von der einzig wilden Nandu Population in Europa berichtet, die auf 7 Tieren basiert, die vor über 20 Jahren aus einer privaten Haltung ausgebrochen sind und sich auf um die 500 vermehrt haben sollen.

Seit einiger Zeit dürfen die Nandus leider abgeschossen werden, da sie in der Landwirtschaft viele Schäden anrichten und im Gegensatz zu anderen Tieren keine Lobby haben, die das auffängt.

Ich hatte daher auch von Anwohnern gehört, dass die Tiere zwischenzeitlich immer weiter ostwärts vom Ratzeburger See nach Nordwestmecklenburg gehen.

Trotzdem konnte ich auch vor wegen Tagen noch einige Nandus sehen, allerdings tatsächlich nur sehr vereinzelnt. Das mag aber auch nur Zufall gewesen sein, dass es so wenige Nandus waren.

Kraniche und Schwäne

Neben den Nandus sieht man derzeit in dieser Region auch sehr viele Schwäne sowie einige Paare an Kranichen.

Ähnliche Beiträge

Back to Top
magnifiercrossmenuarrow-down
Andreas

Andreas

Ich antworte meist innerhalb einer Stunde

I will be back soon

Andreas
Hallo 👋 was kann ich für dich tun?
Starte Chat mit:
chat