Sonnenaufgang an der Elbe

By Andreas on 19. November 2018
Vorletzten Samstag und letzten Sonntag habe ich mich morgens an die Elbe begeben, in der Hoffnung einen schönen Sonnenaufgang zu erleben. Schön sollte dabei einen möglichst roten Himmel bedeuten.

Vorletzten Samstag und letzten Sonntag habe ich mich morgens an die Elbe begeben, in der Hoffnung einen schönen Sonnenaufgang zu erleben. Schön sollte dabei einen möglichst roten Himmel bedeuten.

Am vorletzten Samstag sah es lange Zeit überhaupt nicht danach aus, als ob auch nur ansatzweise etwas Rot am Himmel zu sehen sein würde. Vielmehr kam ein dichtes Wolkenband pünktlich ca. 45 Minuten vor Sonnenaufgang herangezogen und brachte zudem ordemtlich Regen mit.

Das warten hat sich aber doch noch gelohnt - für einen sehr kurzen Augenblick wurde der ganze Himmel rot - wie es auf den ersten vier Fotos zu sehen ist - obwohl es nach wie vor geregnet hat.

Am darauffolgenden Sonntag war es dann eher ein klassischer Sonnenaufgang für den Winter mit schön rot angeleucheteten Wolken.

 

Ähnliche Beiträge

Back to Top
magnifiercrossmenuarrow-down