Newsletter

Reisebericht / Fototour östliches Rügen

Von Andreas am 29. Juni 2022
Lange vorgenommen, nun endlich umgesetzt - die Seebrücke von Sellin foptografieren und mehr.

Das Hauptfotomotiv meiner Rügen Reise war die Seebrücke von Sellin. So ganz wie ich es mir vorgestellt habe bzw. es von anderen Fotos kenne, war es dann leider nicht. Die Brücke war u.a. nicht so stark beleuchtet, vor allem nicht zum Sonnenaufgang. Trotzdem ist es natürlich ein tolles Fotomotiv. Zum Sonnenaufgang bedeutet im Sommer aber auch gegen 3:45 Uhr aufzustehen, selbst wenn man fast direkt an der Brücke übernachtet.

Seebrücke Sellin

Seebrücke Sellin auf Rügen
Seebrücke Sellin auf Rügen
Seebrücke Sellin
Seebrücke Sellin
Seebrücke Sellin
Seebrücke Sellin

Bäderarchitektur in Sellin

Sellin ist wie auch Binz eines der Ostseebäder und hat neben einer Seebrücke die typische Bäderarchitektur.

Bäderarchitektur in Sellin
Bäderarchitektur in Sellin
Bäderarchitektur in Sellin
Bäderarchitektur in Sellin
Bäderarchitektur in Sellin
Bäderarchitektur in Sellin

Jagdschloss Granitz

Das Jagdschloss Granitz liegt in einem Waldgebiet erhöht zwischen Sellin und Binz. Man kann es mit dem Auto nicht direkt erreichen. Entweder nimmt man die Smalspurbahn "Rasenden Roland" oder einen der Pendelbusse von Binz oder den Parkplätzen. Von der haltestelle des Rasenden Rolands sind es ca. ein Kilometer bis zum Schloss. Wer nicht gut zu Fuß ist sollte darauf ggf. verzichten, es ist überwiegend ein Kopfsteinpflasterweg und es geht durchgängig bergauf.

Die Pendelbusse halten auf einem Platz unterhalb des Schlosses, sodass man hier nur einen kurzen Anstieg bzw. einige Treppen bis zum Schloss hat.

Das Schloss selber bieten außen Gastronomie und man kann es besichtigen. Wer schwindelfrei ist, kann auch die Treppe den Turm hinauf nehmen.

Jagdschloss Granitz
Jagdschloss Granitz
Jagdschloss Granitz
Jagdschloss Granitz
Granitzhaus
Granitzhaus

Kurhaus Binz

Sicher das markanteste Gebäude an der Strandpromenade in Binz ist das große Kurhaus

Seebrücke in Binz
Seebrücke in Binz
Kurhaus in Binz
Kurhaus in Binz

Bäderarchitektur in Binz

Binz war für mich gefühlt wesentlich voller als Sellin, gerade rund um die Seebrücke und die Haupteinkaufsstraße. Auch hier gibt es unzählige schöne Gebäude.

Bäderarchitektur in Binz
Bäderarchitektur in Binz
Bäderarchitektur in Binz
Bäderarchitektur in Binz

Prora

Prora gehört zu Binz und ist vor allen durch das zwischen 1936 und 1939 gebaute KdF Seebad für bis zu 20.000 menschen auf 4,5 Kilometer Länge bekannt. Es ist eine Anreihung gleicher Gebäudekomplexe, die aber aufgrund des 2. Weltkrieges nie fertig gestellt wurden. Nach dem Krieg hat zeitweise die NVA die Gebäude genutzt. Heute werden sie nach und nach renoviert und als Appartments genutzt. Die Gebäude sind vom Strand kaum zu erkennen, die ein Streifen mit Kiefern dazwischen liegt. An dem Strand kann man übrigend wunderbar spazierengehen, sogar mit Hund.

Prora
Prora
Prora
Prora
Prora
Prora

Fahrt mit der Schmalspurbahn Rasenden Roland

Die Fahrt mit der Schmalspurbahn zwischen den Orten ist terilweise eine ganz gute Alternative zum Auto. Den Rasenen Roland kann man aktuell mit dem 9 Euro Ticket nutzen, was dazu führen kann, dass die Fahrt für den Hund teuerer ist als die für einen selber.

Zudem muss man vom Bahnhof in der Regel eine Strecke an den Ortskern einplanen. Das kann man oftmals mit der Bäderbahn machen, die im Preis für die Kurtaxe mit drin ist. Die Zeiten sind aber nicht immer gut synchronisiert und beides, also Roland und Bäderbahn, fährt eher im Stundentakt. So muss man oftmals Zeit einplanen.

Rasender Roland
Rasender Roland

Kreidefelsen im Naturschutzgebiet Jasmund

Die Kreidefelsen im naturschutzgebiet Jasmund kann man auf zwei Arten besuchen: Oben von der Steilküste über einen Weg von 3 KM vom PKW Parkplatz bzw. mit dem Schuttelbus bis zum Naturpark Zentrum, von dem es nur noch ein kurzer Weg bis zum Königsstuhl und der Viktoriasicht ist. Soweit ich weiß, kostet der Königsstuhl Eintritt und ist auch nur noch dieses Jahr begehbar. Es soll eine Brücke stattdessen gebaut werden

Königstuhl und Victoriasicht auf Rügen
Königstuhl und Victoriasicht auf Rügen
Königstuhl auf Rügen
Königstuhl auf Rügen

Circus und Schlosspark von Putbus

Der Circus von Putbus ist ein Prachtplatz und war Teil des ehemaligen Stadtkerns. Viele klassizistische Gebäude säumen den Platz, dass größte Gebäude ist das 1833 gebaute Pädagogium zu Putbus.

Putbus hatte auch ein Schloss, dass leider in den sechziger Jahren gesprengt und abgetragen wurde. Geblieben ist heute ein wirklich toller Schlosspark, die Schlosskirche und Orangerie.

Generell war ist von Putbus sehr angetan und ein Besuch lohnt sich. Im Sommer blühen zudem vor vielen der Häuser Rosen.

Orangerie Putbus
Orangerie Putbus
Schlosspark Putbus
Schlosspark Putbus
Schlosskirche Putbus
Schlosskirche Putbus

Altstadt von Sassnitz

Am letzten Tag habe ich noch einen Abstecher in die Altstadt von Sassnitz gemacht. Es war dort wesentlich ruhiger als in Sellin oder Binz. Selbst die Seebrücke wird nur noch von Möven und Kormoranen genutzt, da diese fast zerfällt und somit gesperrt ist. Soweit ich weiß war Sassnitz auch nie ein offizielles Seebad und die Brücke wurde auch nie von Schiffen angelaufen.

Promenade in Sassnitz

Promenade in Sassnitz
Sassnitz auf Rügen
Sassnitz auf Rügen
Sassnitz auf Rügen
Sassnitz auf Rügen

Mehr Fotos von Rügen gibt es hier in der Galerie

Fragen zum Artikel?

Ähnliche Beiträge

Back to Top
magnifiercrossmenuarrow-down