Besuch in Mögeltondern

By Andreas on 17. Juni 2018
Mögeltondern in Dänemark liegt westlich von Tondern dicht an der deutschen Grenze. Bekannt ist der Ort vor allem durch sein Schloss Schackenborg, dass vom dänischen Prinzen Joachim und seiner Familie bewohnt wurde. Neben dem Schloss bietet der Ort viele Backsteinhäuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Das Schloss selber kann leider nur an wenigen Tagen […]

Mögeltondern in Dänemark liegt westlich von Tondern dicht an der deutschen Grenze. Bekannt ist der Ort vor allem durch sein Schloss Schackenborg, dass vom dänischen Prinzen Joachim und seiner Familie bewohnt wurde. Neben dem Schloss bietet der Ort viele Backsteinhäuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert.

Das Schloss selber kann leider nur an wenigen Tagen bei geführten Rundgängen besichtigt werden, sodass man nur von außen einem Blick darauf werfen kann.

Hier ein paar Impressionen von einem kurzen Sparziergang durch den Ort, leider bei schlechtem regnerischen Wetter.

Schloss Schackenborg
Schloss Schackenborg
Schloss Schackenborg
Schloss Schackenborg
Torgebäude Schloss Schackenborg
Torgebäude Schloss Schackenborg

Südlich vom Schloss liegt der Schlosspark, der betreten werden kann. Er hat ein paar Teiche und einen Gedenkstein für Hand Schack.

Schloss Schackenborg Park
Schloss Schackenborg Park

Noch weiter südlich vom Parl liegt das Slotfeldtladen, eine große alte Scheune.

Slotfeldtladen in Mögeltönder
Slotfeldtladen in Mögeltönder

Dir Kirche von Mögeltondern sollte man sich unbedingt von innen ansehen – sie ist wirklich sehr sehenswert.
Mögeltönder Kirche

Mögeltondern Kirche
Mögeltondern Kirche

Rund um die Straße Slotsgaden gibt es zahlreiche gut erhaltene alte Backsteinhäuser

Haus in Mögeltondern
Haus in Mögeltondern
Slotsgaden in Mögeltondern
Slotsgaden in Mögeltondern
Slotsgaden in Mögeltondern
Slotsgaden in Mögeltondern
Slotsgaden in Mögeltondern
Slotsgaden in Mögeltondern
Slotsgaden in Mögeltondern
Slotsgaden in Mögeltondern

Ähnliche Beiträge

Back to Top
magnifiercrossmenuarrow-down