Newsletter

Ribe - die älteste Stadt Dänemarks

By Andreas on 11. Juni 2016
Ribe liegt in Süddänemark in der Kommune Esbjerg. Ribe ist bekannt für seine gut erhaltene Altstadt.

In der Altstadt von Ribe liegt der romanische Dom, der später gotisch erweitert wurde. Neben dem Dom befindet sich auch ein Dominikanerkloster aus dem 13.–15. Jahrhundert in der Alstadt. Am nordwestlichen Rand der Stadt befindet sich die Riberhus Slotsbanken, Überreste des Schlosses Riberhus. Hier ist neben dem Schlossgraben nicht mehr viel erhalten bzw. zu sehen. Man hat von hier jedoch einen schönen Blick auf Altstadt und Dom.

Altstadt in Ribe IV
Altstadt in Ribe
Altstadt in Ribe II
Altstadt in Ribe
Dom in Ribe II
Dom in Ribe
Altstadt in Ribe
Altstadt in Ribe
Hafen in Ribe
Hafen in Ribe
Altstadt in Ribe III
Altstadt in Ribe
Blick auf Ribe vom Riberhus Slotsbanken II
Blick auf Ribe vom Riberhus Slotsbanken
Blick auf Ribe vom Riberhus Slotsbanken
Blick auf Ribe vom Riberhus Slotsbanken

Ähnliche Beiträge

Back to Top
magnifiercrossmenuarrow-down