Das Glockenhaus gehört zu dem Landhausstil im Hamburger Umland um 1600. Es liegt am Billwerder Billdeich 72. Aus der Stadt kommend, geht es kurz vor der Brücke über die A1 rechts in eine Sackgasse. Seit 1972 steht es unter Denkmalschutz und wurde restauriert. Das Deutsches Maler- und Lackierer-Museum ist seit 1984 im Glockenhaus. Wie ich…

Keine Kommentare vorhanden
Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder geteilt. Pflichtfelder sind markiert *

Kleiner Spaziergang durch das Schanzenviertel bei schönstem Wetter. Angefangen beim Floraplatz / Piazza am Schulterblatt und der Roten Flora über die Beckstraße und der Alten Rinderschlachthalle bis zum Schanzenpark.    

Keine Kommentare vorhanden
Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder geteilt. Pflichtfelder sind markiert *

Am 15. Mai ist die MOL Triumph, eines der größten Containerschiffe, erstmals in den Hamburger eingelaufen. Ursprünglich war das 400 Meter lange und 59 Meter breite Schiff der japanischen Reederei Mitsui O.S.K. Lines (MOL) für ca. 22-23 Uhr angekündigt, war dann aber schon gegen 20:30 Uhr vor dem Elbstrand bei Övelgönne. Dieser war gut besucht,…

Keine Kommentare vorhanden
Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder geteilt. Pflichtfelder sind markiert *

Am 10. Mai war die Queen Elizabeth mal wieder in Hamburg. Die AIDAprima  sollte eigentlich um 18 Uhr auslaufen, aber da sie erst gegen 18:45 Uhr den Terminal Steinwerder verlassen hat, ist sie fast zeitgleich mit der Queen Elizabeth ausgelaufen, sodass zumindest parallel ihrer Schiffshörner ertönt sind. Das der Queen Elisabeth ist dabei deutlich imposanter….

Keine Kommentare vorhanden
Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder geteilt. Pflichtfelder sind markiert *

Viele, viele Jahre ist es her, dass ich zuletzt am Hamburger Flughafen spazieren war. Heute bin ich mal wieder zum Flughafen gefahren, um dort nicht nur spazieren zu gehen, sondern auch ein paar Fotos zu machen. Ich hatte zudem vor längerer Zeit mal gelesen, dass an einigen Stellen im Zaun extra „Löcher“ eingebaut wurden, damit…

Keine Kommentare vorhanden
Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder geteilt. Pflichtfelder sind markiert *

Social

Beliebte Beiträge

Categories

Archives

follow me